Die HDN

Gemeinsamkeit ist unsere Stärke.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1903 ist HDN ausschließlich auf die Absicherung der besonderen Risiken von Verkehrs- und Versorgungs­unter­nehmen spezialisiert. Die in den mehr als 110 Jahren erworbenen Erfahrungen kommen den Mitgliedern der HDN in vielfacher Form zugute.

„Gemeinsamkeit ist unsere Stärke.“ – Unter diesem solidarischen Leitgedanken sichern die Mitglieder in bewährter Tradition ihre Risiken über HDN ab.

Die Mitglieder stehen an 1. Stelle

Die HDN, Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunter­nehmen, ist ein nichtrechtsfähiger Verein. Verkehrs- und Versorgungs­unternehmen, an denen die öffentliche Hand mindestens zu 50 % beteiligt ist, haben sich in diesem Schadenausgleich zusammengeschlossen. In dieser Form sichern die Mitglieder die versicherungstechnischen Risiken aus ihren betrieblichen Tätigkeiten gemeinsam ab.

HDN ist eine Solidargemeinschaft der Mitgliedsunternehmen, die keinen Gewinninteressen von Aktionären verpflichtet ist. Ausschließlich Aufwendungen für Versicherungsfälle und niedrige Verwaltungskosten sind nach dem risiko­gerechten, transparenten und bewährten Umlageverfahren auf die Mitglieder zu verteilen. Die Absicht, Gewinne zu erzielen, ist satzungsgemäß ausgeschlossen! Damit setzt HDN den Versicherungsgedanken, die kostendeckende gegenseitige Absiche­rung von gleichartigen Risiken, in seiner ursprünglichen und unverändert modernen Form um.

Die obersten Handlungsziele der HDN: Nachhaltig und dauerhaft überzeugende Leistungen – maßgeschneiderter Versicherungsschutz – niedrige Kosten.

monatlich

Unser Journal

Ausgabe Dezember 2017

JETZT die aktuelle Ausgabe probelesen!

Für unsere Mitglieder stehen sowohl die aktuelle Ausgabe des JOURNALs als auch unser umfassendes Archiv im geschützten Mitgliederbereich als Download bereit.

Leseprobe Journal

Besser informiert durch das Journal – Durch das monatlich erscheinende „HDN/HDNA/VVE-JOURNAL – Informationen für unsere Mitglieder“ erhalten Sie viele interessante Informationen über HDN, HDNA, VVE und die Mitglieder. Zudem wird über die aktuelle Rechtsprechung, die für die Regulierung der Schadenfälle aus dem Bereich des ÖPNV und der Versorgungsunternehmen von besonderer Bedeutung ist, berichtet. Fachaufsätze zu speziellen Problemen und aktuellen Themen des Personennahverkehrs, der Versorgungsbetriebe sowie der Versicherungswirtschaft runden das Angebot ab.

Jetzt downloaden