Feb.21.2018

Umlageseminar in der Bochumer Hauptverwaltung

Berechnung der Umlageendabrechnung in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung
27.11.2018 - 28.11.2018
weitere Termine

Das Umlageseminar bringt den Teilnehmern die Einzelheiten zur Berechnung der Umlageendabrechnung in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung näher.

Schwerpunktmäßig werden im Seminar die Ermittlung der Umlage in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung, die Zuschlags- und Nachlassberechnung, die Rückstellungen für künftige Umlageverpflichtungen sowie die Wahl des richtigen Selbstbehaltes dargestellt und ausführlich erläutert.

Aus Kapazitätsgründen und aus didaktischen Erwägungen wird die Teilnehmerzahl der Veranstaltung auf 18 Personen begrenzt. Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt daher in der Reihenfolge des Eingangs in der Hauptverwaltung.

Interessierte Mitarbeiter/innen unserer Mitgliedsbetriebe werden gebeten, sich mit dem Anmeldebogen bis zum 11.10.2018 zu melden.

Nach Erhalt des Anmeldebogens wird für die Teilnehmer, die berücksichtigt werden können, auf Wunsch gerne ein Hotelzimmer reserviert.

Zusatz-Umlageseminar im Raum Bayern

Ferner ziehen wir in Erwägung, in diesem Jahr ein weiteres Umlageseminar im Raum Bayern anzubieten. Um den Bedarf zu ermitteln, bitten wir bei Interesse um Übermittlung des Fragebogens.

monatlich

Unser Journal

Ausgabe Dezember 2017

JETZT die aktuelle Ausgabe probelesen!

Für unsere Mitglieder stehen sowohl die aktuelle Ausgabe des JOURNALs als auch unser umfassendes Archiv im geschützten Mitgliederbereich als Download bereit.

Leseprobe Journal

Besser informiert durch das Journal – Durch das monatlich erscheinende „HDN/HDNA/VVE-JOURNAL – Informationen für unsere Mitglieder“ erhalten Sie viele interessante Informationen über HDN, HDNA, VVE und die Mitglieder. Zudem wird über die aktuelle Rechtsprechung, die für die Regulierung der Schadenfälle aus dem Bereich des ÖPNV und der Versorgungsunternehmen von besonderer Bedeutung ist, berichtet. Fachaufsätze zu speziellen Problemen und aktuellen Themen des Personennahverkehrs, der Versorgungsbetriebe sowie der Versicherungswirtschaft runden das Angebot ab.

Jetzt downloaden